Alphacam

alphacam ist eine modular aufgebaute CAD/CAM Software, die die komplette Bandbreite von den 2DBearbeitungen bis hin zum 5-achsigen interpolierendem Fräsen leistungsstark abdeckt.

Alphacam Essential 2D (Drehen, Fräsen)
2D Fräsen und Drehen (ohne 3-D Simulation). Das Modul Essential ist die effiziente NC-Programmierlösung für die klassische 2D Fräs- und Drehbearbeitung von komplexen Bauteilen. Ein professionelles CAD zum Erstellen und editieren technischer Zeichnungen arbeitet in einer Oberfläche mit dem CAM Modul zur effektiven NC-Programmierung von Taschen mit Restmaterialerkennung, Nuten, Bohrungen, Außen- und
Innenkonturen, Gravuren etc.

Alphacam Standard (Drehen, Fräsen)
2.5 D Fräsen & 5-Achsen Mehrseitenbearbeitung. (mit 3-D Simulation); Die Konstruktionsmöglichkeiten sind hier erweitert um 3DKonstrukte wie 3D-Polylinien und Splines, 3D-Flächen, 3D Projektionen und Aufprägungen auf Flächen, Erweiterung ebener Geometrien (Auto-Z), räumliches Zeichnen auf Arbeitsebenen am Quader.

Alphacam Advanced (Drehen, Fräsen)
3-D Solid-Fräsen in 3-Achsen, Solid Erkennung, (3-D Simulation mit Masch.), Drehen inkl. B-Achse; Dieses Modul ist die optimale Lösung für die spanende Bearbeitung hoch komplexer Bauteile für den Maschinen- als auch für den Formenbau. Volle Unterstützung der freien Mehrseiten- und einer umfangreichen 3D-Bearbeitung mit zahlreichen Importmöglichkeiten.

Alphacam Ultimate (Drehen, Fräsen)
3-D Solid in 5-Achsen simultan Fräsen & Drehen, (3-D Simulation mit Maschine); Die AlphaCAM Ultimate Version bietet allen erdenklichen Komfort für das effiziente Erstellen von 5-achsigen NC- Programmen. Das Modul unterstützt sowohl Fräsmaschinen als auch Dreh-Fräs Zentren. Bei der Programmierung lassen sich alle flächenbasierenden Befehle, insbesondere auch die Bearbeitungen mit der Werkzeugflanke zur Generierung von Besäumschnitten (beispielsweise zum Entgraten) perfekt nutzen.

SpaceClaim 3D Solidmodel
Neben allen hier bereits vorgestellten Optionen bietet die Ultimate Ausbaustufe von Alphacam nun auch die Konstruktion von Solidkörpern. So werden alle Vorteile der Nutzung echter 3D Modelle voll ausgeschöpft, ohne auf ein weiteres Konstruktionssystem angewiesen zu sein. Assoziativität zwischen dem Model und Werkstattzeichnungen mit automatischer Erzeugung von Ansichten werden ebenso unterstützt wie beispielsweise das Erzeugen von Negativformen durch die einfache Subtraktion von Körpern: